SANCO Isolierglas
13/01/15

SANCO Isolierglas

SANCO ISO.living Rollup Displays

SANCO Isolierglas

Eine Marke der Glas Trösch GmbH

Von Deutschland nach Europa. SANCO, eine Marke der Glas Trösch GmbH  Nördlingen, stellt Produkte in mehr als 60 Betrieben in Europa her. Neben den deutschen Betrieben gehören Unternehmen aus Belgien, Dänemark, Italien, den Niederlanden, Norwegen, Polen, Slowakei, Tschechien und der Ukraine zur SANCO Gruppe. Produktseitig konzentriert sich der Spezialist vor allem auf hoch wärmedämmende Isoliergläser, kombinierte Schall- und Wärmeschutzgläser, Isoliergläser für den Sonnenschutz sowie auf Sicherheitsgläser.

Prospekt SANCO Phon

Vom Stammhaus zur Schaltstelle. Das Stammhaus von SANCO ist die Glas Trösch GmbH in Nördlingen. Von dort aus werden die technischen Innovationen und die Produktionslizenzen von SANCO Isoliergläsern realisiert. Die SANCO Beratung wiederum arbeitet als Servicestelle für alle lizenznehmenden SANCO Unternehmen. Sie vertritt die Gruppe in den entsprechenden Gremien, realisiert die technische Beratung und bietet Schulungen und Seminare an. Zudem ist sie Schaltstelle für die interne Kommunikation und die externe Werbe- und Pressearbeit.

Von A bis Z. TA kreiert und konzipiert seit Jahren den erfolgreichen Auftritt der Marke innerhalb und außerhalb der Flachglas-Branche. Zahlreiche Schulungs- und Seminar-Veranstaltungen – im Hinblick auf verschiedenste Marketing-Aktivitäten – vermitteln den Mitarbeitern der SANCO Lizenzbetriebe einen direkten Zugang zu den Märkten. Im zweijährigen Rhythmus gestaltet und realisiert TA den gemeinsamen Messeauftritt von SANCO und Glas Trösch auf der Messe FENSTERBAU FRONTALE, Nürnberg.

SANCO Glasbücher
SANCO Imagebroschüre
SANCO Imagebroschüre
SANCO Glasbuch
Flyer SANCO light.control
SANCO Intranet
SANCO Referenzblatt LAMEX X-STRONG
SANCO e-Information Tablet

Von Blatt zu Blatt. Wer erfolgreich sein will, sollte Gutes tun – und unbedingt darüber reden. Denn wenn niemand die Produkte kennt, kann sie auch keiner kaufen. In der Werbung wird „reden“ meist mit „zeigen“ verknüpft. Eine Brücke, die beides miteinander verbindet. Oder ein kreativer Kreisverkehr. Dazu gehören selbstverständlich auch die Klassiker: Flyer, Produktbroschüren, Unternehmensberichte. TA setzt die SANCO Produkte gekonnt und edel in Szene. Auf Papier. Blatt für Blatt. Hand in Hand.

Von Seite zu Seite. Das Internet ist das Tor zur Welt. Eine globale Plattform für Milliarden Menschen, ein Schaufenster für Millionen Produkte. Der schnellste aller Kanäle, die Formel 1 der Kommunikation. Um im Bild zu bleiben: TA bringt die Leistung auf den Daten-Highway, sprich auf die Rennstrecke. Von der Konzeption über die Seitengestaltung bis hin zum Content-Management. Web-Entwicklung aus einem Guss. Jeder Klick hat dasselbe Ziel: Alle Welt soll wissen, wofür SANCO steht und was es kann. 

SANCO e-Letter PC
no responses
Bundesverband Flachglas e.V.
16/10/16

Bundesverband Flachglas e.V.

BF Jubiläumsbroschüre

Bundesverband Flachglas e.V.

 

Drei Verbände, ein Verband. Der Bundesverband Flachglas (BF) ging 1987 aus dem Zusammenschluss dreier Verbände hervor: dem Bundesverband des Deutschen Flachglas-Großhandels, dem Bundesverband der Deutschen Isolierglashersteller und dem Fachverband Flachglas veredelnde Industrie. Heute gehören dem BF mehr als 110 Mitgliedsunternehmen mit insgesamt über 220 Betriebsstätten an. Darüber hinaus gibt es rund 50 Fördermitglieder.

Ein Verband, drei Säulen. Die Geschäftsstelle des BF sitzt in Troisdorf im Raum Köln/Bonn. Verantwortlich für die Arbeit ist ein achtköpfiges Vorstands-Team. Im Kern basiert die Verbandstätigkeit auf drei Säulen:

■  Normung und Technik
■  politische Interessenvertretung
■  Öffentlichkeitsarbeit und Marketing

Angeschlossen an den Bundesverband ist die Gütegemeinschaft Mehrscheiben-Isolierglas (GMI). Sie vergibt das RAL-Gütezeichen für hochwertige Isolierglasprodukte an qualifizierte Mitgliedsunternehmen. 

BF Imagebroschüre
GMI Imagebroschüre
BF/VFF KFW-Flyer Energetisch sanieren
GMI Imagebroschüre
Einladung BF Glaskongress

Viele Mitglieder, eine Dachmarke. Ein Verband ist keine Firma. Dennoch verkauft er am Ende des Tages ein „Produkt“ – sich selbst. Denn ein Verband ist Stellvertreter und Sprecher seiner Mitglieder. Repräsentant und Dachmarke zugleich. Ein durchgängiges und einprägsames Corporate Design ist daher von hoher Bedeutung. Es erhört den Wiedererkennungswert und prägt einen positiven Charakter. TA hat dieses Profil entwickelt und zielgerichtet geschärft. 

Viele Ideen, ein Leitbild. Man sagt: Ein Firmenlogo ist dann gut, wenn man es mit dem großen Zeh in den Sand malen kann. Übertragen auf eine Internet-Seite heißt das: Sie muss klare Strukturen und ein aufgeräumtes Design haben. In Partnerschaft mit dem Bundesverband Flachglas hat TA diese Aufgabe umgesetzt. Aus vielen Ideen wurde ein Leitbild entwickelt. Heraus kamen individuell zugeschnittene Lösungen für alle Anwendungen – Computer, Tablets, Smartphones.

no responses